GTS

Die getrennte Form der Ganztagesschule sieht die Betreuung der Kinder am Nachmittag vor. So erhalten die Schüler und Schülerinnen nach dem Unterricht ihr Mittagessen, bevor es in die gelenkte Lernzeit geht. Danach bietet der Freizeitteil des Nachmittages die Möglichkeit, sich im Turnsaal auszutoben, das immer wechselnde Bastelangebot wahrzunehmen, sich in die Ruheräume zum Lesen, Musik hören oder Reden zurückzuziehen oder sich gemeinsam mit den Freunden und Freundinnen neue Spiele auszudenken. Je nach Wetter wird täglich mindestens eine Stunde am Schulhof, Spielplatz oder Sportplatz verbracht. Auch Ausflüge in den Wald, zum Bauernhof oder zur Feuerwehr stehen am Freizeitplan.

Wir sind ein Team von engagierten Pädagoginnen, denen es sehr wichtig ist, die Kinder ihren Begabungen entsprechend zu fördern und auch zu fordern, wobei uns ein wertschätzender und liebevoller Umgang mit allen Partnern sehr wichtig ist. Unsere Ziele sind, die Kinder in ihrem Selbstvertrauen zu fördern, ihre Stärken zu erkennen und sie bei ihren Schwächen zu unterstützen.

Auch die konstruktive und wertschätzende Austragung von Konflikten haben bei uns große Bedeutung. Durch liebevolle, aber auch konsequente Betreuung, sollen die Kinder Geborgenheit und emotionale Stabilität erfahren, gleichzeitig Freude am Lernen haben und Teamgeist entwickeln können.

Sehr wichtig ist uns auch, dass sich jedes Kind in seiner Persönlichkeit angenommen fühlt, seinen Neigungen entsprechend entwickeln kann und sich als wertvoller Teil eines Ganzen erfährt.

In unserer Schule soll nicht nur gelernt werden, sondern auch gelebt. Spaß, Bewegung, Spiel, Freizeitaktivitäten und gemeinsame Mahlzeiten sind uns ein großes Anliegen.

 

Wir stehen für:

  • Kompetente Betreuung durch ausgebildete und engagierte PädagogInnen
  • Wertschätzenden Umgang mit SchülerInnen und Eltern
  • Individuelle Förderung und Betreuung
  • Regelmaßige Kommunikation und Kooperation mit allen Schulpartnern
  • Integration des gesamten Betreuungsteams
  • Rituale und verpflichtende Elemente an den Nachmittagen
  • Bewegung und Sport ( 1x wöchentlich TBuS)
  • Spaß und Spiel
  • regelmäßige Evaluation

 

Organisationspläne

Wochenplan Woche 46

 
 
 
 
Kreativ: Basteln mit Loom Bänder
Aktiv: Ballspiele
Entspannung: Mandalas malen

Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK